Moving into the Infinite

English

Mitwirkende

Geschichtenerzählerin: 

Patricia Chong
Mystikerin und Geschichtenerzählerin, Australien

 

Interviewpartner:

Krishna Candra
Hindu Mönch, Schweiz

Lama Irene
tibetisch-buddhistische Nonne, Schweiz

Pf. Josef Moser
katholischer Priester, Deutschland

Sami Awad
Friedensarbeiter, Bethlehem/Palestina 

Unesco Chairholder Adj. Prof. Wolfgang Dietrich
Direktor des Masterstudienganges
"Konflikttransformation und Friedensstudien", Uni-Innsbruck/Österreich

Dr. med. Christoph Beckmann 
Arzt, Allgemeinmediziner, Köln/Deutschland

Rav Yaakov Warshavsky, Rabbi in Ein Karem/Jerusalem/Israel

Anat Ganor, Gemeinschaftsmitglied des Kibbuzims Neot Semadar, Wüste Negev/Israel

Orec Güvenc, orientalischer Musiktherapeut, Istanbul/Türkei

Bruder Georg, franziskaner Mönch, Dietfurt/Deutschland 

Swami Ganga Bharti, Khajuraho/India

                                    

Musik und Komposition:

 

Teasermusik "For you alone" by Yaron Pe´er, Mark Eliyahu, Shahar Kaofman

Filmmusik:Yaron Pe´er, M.G., Mordi Corcos, Paramjyoti G.C.Stieber

Live Musiker:

Tanzritual Eitorf/Deutschland: Rüdiger Schödel (Instrumentebauer und Musiker), Juan Bayón Jiménez (Klarinette), M.G. und Faridah Busemann (Stimme, Gitarre) Mirjamspring, Jerusalem/Israel: Netanel Goldberg (Stimme, Gitarre) and Shay Masala (Esraj)
Tempel of Light, Ananda Tanzritual 2014 Asissi/Italien: Peter Gomboc (Rahmentrommel, diverse Flöten, Kleinperkussion), Simon Tandree (Bratsche, Kleinperkussion) und Steve Berry (Tabla, Harmonium, Kirtangesang)
Tempel of Light, Ananda Tanzritual 2015 Assisi/ItalienPeter Gomboc (Rahmentrommel, diverse Flöten, Kleinperkussion), Mauricio Murdocca (Tabla) und Andrea Gorgi (Hang)
Workshopmusik in Neot Semadar/Israel: M.G. und Mordi Corcos und Freunde 

Junge Frau in Bamhori/Indien: Bandana Singh

Singender Mann in Bamhori/Indien: Aaran Bhaja

 

Anfang einer Liste aller Mitwirkenden im Film ( siehe auch "Sponsoren"):

Altanero: spanischer Hengst und seine liebevolle Besitzerin Suanne Lehnhart

Tom: Shire Horse Stallion und die Pferdeschulmeisterin Liane Berghammer

Schwertmann und "alter Tanzmeister": Hagen Seibert und M.G.

Tänzerin und Tanzpädagogin: Karin Hermes-Sunke

Tänzer und himmlischer Gaukler: Bruder Georg

Psalmengesang in Klausur und Gottesdienst: Pfarrer Thomas Mitzkus

Cafeklatsch Damen: Meredith Mailson, Marianne Walker, Patricia Chong

aus Bamhori Purwa: Ma Suman ji und Frauensing- und Tanzgruppe, Jabaharlal Bhurji, Ratan Pal und Rakesh Pal mit Männergruppe in Feststimmung, Radha Rani und der "kleine Krishna"

Miratempel Swamiji Vrindaban,

 

Lokationen: Suman Bhram Dham Ashram and village of Bamhori Purwa/Indien, Hogeschool voor de Kunsten AHK Amsterdam, Kibbutz Neot Semadar, Barsana Rasa Lila, Munger Mandir und Miratempel in Vrindaban, Niraj Latoria and friends in Khajuraho, my heart´s family in Bamhori Purwa village, Theater am Park in Eitorf/Deutschland, Sami Awad and Live Festival Palestine, Ananda Community and Awakening Arts Academy in Assisi/Italy, ...

 

DANK AUCH AN ALLE NICHTGENANNTEN, DIE BEWUSST ODER UBEWUSST IM FILM MITWIRKEN !